<
36 / 56
>
 

Auf Schatzsuche im Schloss


Im Rahmen des Bad Pyrmonter Ferienpass-Programms 2016 erleben begeisterte junge Entdecker einen spannenden Vormittag beim Erkunden des Museums und der Schlossinsel


Am Donnerstag, den 21. Juli 2016,  war das Museum im Schloss im Rahmen des Bad Pyrmonter Ferienpass-Programms 2016 wieder Schauplatz einer Schatzsuche der besonderen Art, an der 20 begeisterte Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren teilnahmen.
Unter der fachkundigen Leitung der beiden Museumspädagoginnen Andrea Beißner und Iris Stumpe aus Hameln begaben sich die Teilnehmer auf eine spannende Entdeckungstour, die zunächst über die Schlossinsel und die geheimnisvollen Gänge der Festungsanlage und anschließend durch die Räume des Museums führte.

Dabei warteten nicht nur allerhand spannende Geschichten auf die jungen Entdecker, auch Fürsten, Königinnen und sogar ein Brunnengeist höchstpersönlich luden ein zu einer Zeitreise in die Vergangenheit von Bad Pyrmont. Aufmerksamkeit und Teamgeist waren dabei gefordert, denn das Erlernte musste anschließend eingesetzt werden, um in der Gruppe die überall auf der Schlossinsel und im Museum versteckten Schätze zu finden – darunter kostbares Porzellan, Broschen, der Handschuh eines Ritters, eine Kanonenkugel oder auch die Kopfbedeckung einer edlen Dame, die selbstverständlich auch gleich anprobiert werden durfte.
Am Ende waren alle Gewinner und jeder der Teilnehmer durfte einen kleinen Preis mit nach Hause nehmen, der freundlicherweise von der Stadtsparkasse Bad Pyrmont zur Verfügung gestellt wurde.
Museumsleiterin Vanessa Charlotte Heitland zeigte sich sichtlich erfreut über den Vormittag mit den jungen Museumsbesucher: „Es ist schön zu sehen, dass sich junge Menschen in ihren Ferien mit Spaß und Begeisterung durchs Museums bewegen und auf spielerische Art und Weise die Geschichte dieses Ortes kennenlernen. Das zeigt, dass unser Museum nicht verstaubt ist, sondern – ganz im Gegenteil – sehr lebendig sein kann.
Und zum Abschied sprachen einige der Kinder den Mitwirkenden dann auch noch ein besonders schönes Kompliment aus: „Es hat viel Spaß gemacht. Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei.“

Museum Bad Pyrmont
Schlossstraße 13
31812 Bad Pyrmont

Telefon (0 52 81) 60 67 71
Telefax (0 52 81) 9 69-1 26

E-Mail: info@museum-pyrmont.de

Impressum | Datenschutz
Öffnungszeiten



Die Außenanlagen sind täglich von 10.00 bis 21.45 Uhr geöffnet.
Eintrittspreise
  • Erwachsene 3 €
  • Kurgastermäßigung und Schwerbehinderte 2 €
  • Ermäßigungen für Schüler, Studenten und Arbeitslose 1 €
  • Gruppenpreise pro Person (ab 10 Personen) 2 €
  • Familienkarte 6 €
  • Für Sonderausstellungen gelten erhöhte Eintrittspreise
sponsored by