Öffentliche Führung mit den Kamerafreunden Lippe


Die aktuelle Sonderausstellung im Museum im Schloss Bad Pyrmont „Gruß aus Pyrmont – Historische Postkartenansichten“ nimmt die Besucher mit auf einen Spaziergang durch 150 Jahre Stadtgeschichte - so lange gibt es die Ansichtskarte bereits.

Viele Kurgäste hatten aber natürlich auch den eigenen Fotoapparat im Reisegepäck, um ihre persönlichen Eindrücke festzuhalten. Deshalb bietet die Ausstellung auch noch ein besonderes Highlight für alle Technikinteressierten: Die Kamerafreunde Lippe präsentieren einen Querschnitt durch gut 100 Jahre Fotogeschichte mit typischen, seltenen und auch ungewöhnlichen Kameras. Darunter sind beispielsweise auch Fotoapparate der Firma Lipca, die in den 1950er Jahren im benachbarten Barntrup hergestellt wurden.
Am Sonntag, den 20. Oktober um 15 Uhr führt Kamerasammler Hans Krohn durch die Ausstellung und wird viel Wissenswertes, Interessantes und vielleicht auch Ungewöhnliches oder Skurriles über die Geschichte und Entwicklung der Fotoapparate zum Besten geben.
Eintritt: 4 Euro (ermäßigt 3 Euro, Mitglieder des Museumsvereins frei)
Museum Bad Pyrmont
Schloßstraße 13
31812 Bad Pyrmont

Telefon (0 52 81) 60 67 71
Telefax (0 52 81) 9 69-1 26

E-Mail: info@museum-pyrmont.de

Impressum | Datenschutz
Öffnungszeiten



Die Außenanlagen der Schlossinsel sind täglich von 10.00 bis 21.45 Uhr geöffnet.
Eintrittspreise
  • Erwachsene 3 €
  • Kurgastermäßigung und Schwerbehinderte 2 €
  • Ermäßigungen für Schüler, Studenten und Arbeitslose 1 €
  • Gruppenpreise pro Person (ab 10 Personen) 2 €
  • Familienkarte 6 €
  • Für Sonderausstellungen gelten erhöhte Eintrittspreise
sponsored by