16.05.2017

40. Internationaler Museumstag 2017 - Das Museum im Schloss feiert mit!

Am 21. Mai 2017 feiern Museen auf der ganzen Welt zum 40. Mal den "Internationalen Museumstag".
Auch wir im Museum im Schloss feiern mit, daher ist der Besuch der Museumsräume und der Sonderausstellung an diesem Tag kostenlos.
Und nicht nur das!!  lesen Sie mehr...
08.05.2017

Letzte öffentliche Kuratorenführung durch die Ausstellung "Die Verwandlung"
am 14. Mai 2017 um 15 Uhr

Am Sonntag, den 14. Mai 2017 um 15 Uhr findet noch einmal eine öffentliche Kuratorenführung durch die aktuelle Ausstellung „Die Verwandlung“ statt. Dabei gibt Museumsleiterin Vanessa Charlotte Heitland M.A. Einblicke in die Arbeiten von Undine Bandelin und Hannes Uhlenhaut und lädt die Besucher zugleich zu einem intensiven Dialog über das Gesehene ein.
Treffpunkt ist die Museumskasse.
06.04.2017

Öffnungszeiten an den Osterfeiertagen

An Karfreitag, den 14. April und Ostermontag, den 17. April bleibt das Museum geschlossen.
Am Ostersonntag, den 16. April kann das Museum zu den gewohnten Öffnungszeiten von 10 bis 17 Uhr besucht werden.
An diesem Tag findet auch wie gewohnt um 11 Uhr die öffentliche Sonntagsführung mit Schülerinnen des Humboldt-Gymnasiums Bad Pyrmont statt.
28.03.2017

Öffentliche Kuratorenführung durch die Ausstellung "Die Verwandlung" am Sonntag, den 2. April 2017 um 15 Uhr

Am Sonntag, den 2. April 2017 um 15 Uhr lädt Museumsleiterin Vanessa Charlotte Heitland M.A. zu einer öffentlichen Kuratorenführung durch die aktuelle Ausstellung „Die Verwandlung“ ein. Dabei gibt sie Einblicke in die Arbeiten von Undine Bandelin und Hannes Uhlenhaut und lädt die Besucher zugleich zu einem intensiven Dialog über das Gesehene ein.
Treffpunkt ist die Museumskasse.
13.02.2017

Mit junger Gegenwartskunst aus Leipzig geht die Ausstellungsreihe
"Neue Kunst im alten Schloss" ab 23. März 2017 in die zweite Runde:

Die Verwandlung.

Undine Bandelin und Hannes Uhlenhaut

23. März bis 21. Mai 2017


Den Austausch zwischen Historie und Moderne zu fördern – das ist die Intention der Ausstellungsreihe Neue Kunst im alten Schloss. Unter diesem Motto zeigt das Museum zum zweiten Mal Arbeiten junger, zeitgenössischer Künstler im Dialog mit den Räumen der barocken Pyrmonter Sommerresidenz.
In diesem Jahr bespielen die beiden in Leipzig lebenden und arbeitenden Künstler Undine Bandelin (Malerei) und Hannes Uhlenhaut (Porzellanplastik) die historische Kulisse und unterziehen sie durch ihre künstlerischen Eingriffe einer umfassenden Verwandlung.
Sie setzen den Transformationsprozess fort, den das Schloss im Laufe der Jahrhunderte bis heute durchlaufen hat und eignen sich den Ort auf subtile und zugleich selbstbewusste Weise an, indem sie ihn um neue Bedeutungsebenen erweitern.  lesen Sie mehr...
20.01.2017

Szenische Lesung zu Leben und Werk von Heinz Erhardt
mit dem Schauspieler Christoph Linder (Hannover) am 26. Januar 2017

Im Rahmen unserer aktuellen Sonderausstellung "Heinz Erhardt. Privater!" findet am 26. Januar um 19:30 Uhr in der Beletage des Schlosses eine szenische Lesung zu Leben und Werk von Heinz Erhardt mit dem Schauspieler Christoph Linder (Hannover) statt.  lesen Sie mehr...
19.01.2017

"Junges Museum am Sonntag".
Schülerinnen laden wieder zu öffentlichen Führungen ein

Nach der positiven Resonanz im vergangenen Jahr laden Luisa Engelke und Gina Loges, beide Schülerinnen der 10. Klasse am Humboldt-Gymnasium Bad Pyrmont, ab dem 22. Januar 2017 wieder regelmäßig zu öffentlichen Sonntagsführungen durch die Dauerausstellung zur Stadt- und Badgeschichte und die historischen Prunkräume der Beletage im Museum im Schloss ein. Dabei geben sie Einblicke in die Sammlung des Museums sowie die Geschichte Bad Pyrmonts und des Schlosses.
Die Führungen beginnen jeweils um 15 Uhr.
Treffpunkt ist die Museumskasse.
16.01.2017

Sonderausstellung "Heinz Erhardt. Privater!" verlängert bis 12. Februar 2017

Aufgrund der großen Nachfrage wird die aktuelle Sonderausstellung „Heinz Erhardt. Privater!“ um zwei Wochen verlängert. Bis zum 12. Februar besteht nun noch die Möglichkeit sich anhand der zahlreichen persönlichen Objekte aus dem Familienbesitz, die in der Ausstellung zu sehen sind, auf die Erkundung des Phänomens Heinz Erhardt zu begeben und zugleich auch bisher unbekannte Facetten des großen deutschen Humoristen und Unterhaltungskünstlers kennenzulernen.
10.01.2017

Öffentliche Sonntagsführung durch die Sonderausstellung
"Heinz Erhardt. Privater!" am 15. Januar 2017 um 15 Uhr

Am Sonntag, den 15. Januar 2017 um 15 Uhr führt Museumsleiterin Vanessa Charlotte Heitland M.A. durch die aktuelle Sonderausstellung „Heinz Erhardt. Privater!“. Dabei lädt sie ein, sich anhand der zahlreichen persönlichen Objekte aus dem Familienbesitz, die in der Ausstellung zu sehen sind, gemeinsam auf die Erkundung des Phänomens Heinz Erhardt zu begeben und zugleich auch bisher unbekannte Facetten des großen deutschen Humoristen und Unterhaltungskünstlers kennenzulernen.
Treffpunkt ist die Museumskasse.
05.01.2017

"NDR Nordtour Spezial" berichtet aus dem Museum

Am 30. November 2016 war den ganzen Tag über der NDR bei uns zu Besuch in Pyrmont.
Gedreht wurde auf den Spuren von Heinz Erhardt bei uns in der Ausstellung, vor dem Schloss, im Kurpark, in den Kronen-Lichtspielen und in der Kult-Kneipe Spelunke.
Ein herzlicher Dank an das Team um Katrin Richter sowie für an die beiden Zeitzeugen Kurt Lindhorst und Otto Dohse für diesen tollen und sehr unterhaltsamen Drehtag!

Am 25.12.2016 um 18 Uhr wurde der Beitrag in der Sendung "Nordtour Spezial" ausgestrahlt.
Unter folgendem Link gibt es den Beitrag noch einmal zu sehen: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Nordtour-Spezial,sendung590822.html (ab ca. 27. Minute)  lesen Sie mehr...

<
1 2 3 4 5 6 7 8
>
31 - 40 / 74

Museum Bad Pyrmont
Schlossstraße 13
31812 Bad Pyrmont

Telefon (0 52 81) 60 67 71
Telefax (0 52 81) 9 69-1 26

E-Mail: info@museum-pyrmont.de

Impressum | Datenschutz
Öffnungszeiten



Die Außenanlagen der Schlossinsel sind täglich von 10.00 bis 21.45 Uhr geöffnet.
Eintrittspreise
  • Erwachsene 3 €
  • Kurgastermäßigung und Schwerbehinderte 2 €
  • Ermäßigungen für Schüler, Studenten und Arbeitslose 1 €
  • Gruppenpreise pro Person (ab 10 Personen) 2 €
  • Familienkarte 6 €
  • Für Sonderausstellungen gelten erhöhte Eintrittspreise
sponsored by