Neuigkeiten

05.05.2020 - Museum

Museum ab Donnerstag, 7. Mai wieder geöffnet

Dank der Disziplin, Rücksichtnahme und Achtsamkeit aller in den vergangenen Tagen und Wochen konnte die massive Ausbreitung der Covid19-Erkrankungen in Niedersachsen bisher verhindert werden. Am Donnerstag vergangener Woche sind nun Bund und Länder übereingekommen, dass Museen unter Auflagen wieder öffnen dürfen.

Das Museum im Schloss öffnet daher ab dem 7. Mai wieder seine Pforten für Einzelbesucher. Dabei gelten die grundlegenden Abstands- und Hygiene-Regeln in geschlossenen Räumen, wie das Abstandsgebot von mindestens 2 Meter für Personen, die nicht zu einem Haushalt gehören oder das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen.
mehr...
30.03.2020 - Museum

Video zur Sonderausstellung "Kunst sei unser Ziel"

Das Museum im Schloss bleibt aufgrund der aktuellen Situation um den Corona Virus noch bis auf Weiteres geschlossen. Dank der Pyrmonter Theater Companie und mit Unterstützung des Museumsvereins erhalten Sie nun aber zumindest einen kleinen Einblick in unsere neue Sonderausstellung "Kunst sei unser Ziel - Niederländische Künstler im Schloss Pyrmont".
Tauchen Sie ein in die spannende Welt des Wassers, so wie sie in der zeitgenössischen niederländischen Kunst wahrgenommen wird. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, sobald das Museum wieder geöffnet hat!
mehr...
12.03.2020 - Museum

Museum ab Montag, 16. März bis auf Weiteres geschlossen

Mittlerweile ist der Coronavirus im Landkreis Hameln-Pyrmont angekommen. Das Zusammentreffen vieler Menschen ist aus Gründen der Infektionsvermeidung, insbesondere in geschlossenen Räumen, zu vermeiden bzw. auf das Notwendigste zu beschränken. Andernfalls würde ein erhebliches Infektionsrisiko bestehen. Aus diesem Grund schließt die Stadt Bad Pyrmont das Museum ab dem 16. März bis auf Weiteres.
mehr...

Alle Neuigkeiten anzeigen ...
Enstehung der Grafschaft Pyrmont

Die Pyrmonter Kurlisten – nun digital und online verfügbar

Digitale Kurlisten. Der Bestand der Kurlisten der sich in Original oder in fotografischer Reproduktion im Besitz des Museums im Schloss Bad Pyrmont befindet, dokumentiert die Zeit von 1681 bis 1853 und ist nun digital und online verfügbar.
Hier gelangen Sie zu den Kurlisten




Die ältesten drei Kirchenbücher der Ev.-luth. St. Petri Kirchengemeinde Bad Pyrmont - Oesdorf aus den Jahren 1657 bis 1739 sind auch online verfügbar!

Die ältesten drei Kirchenbücher der Ev.-luth. St. Petri Kirchengemeinde Bad Pyrmont - Oesdorf wurden in den Jahren 2010-2011 von Jost Schaper aus Bad Pyrmont digitalisiert und sind somit für Heimat- und Familienforschungen in digitaler Form verfügbar.
1. Kirchenbuch 1657 - 1705: Verzeichnisse der Getauften, Getrauten und Begrabenen.
1680-1705 Verzeichnis der Konfirmierten. Die Zeit vom 23.9.1660 – 22.4.1661 ist nicht vorhanden!
2. Kirchenbuch 1706 - 1727: Verzeichnisse der Getauften, Getrauten, Begrabenen und Konfirmierten.
3. Kirchenbuch 1728 - 1739: Verzeichnisse der Getauften, Getrauten, Begrabenen und Konfirmierten . Die Zeit von August bis Dezember 1732 ist nicht vorhanden!

Kirchenbücher



https://www.facebook.com/museumimschloss/ 
Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram



Öffnungszeiten des Museums

täglich außer montags
von 10 – 17 Uhr
Bitte beachten Sie unsere Hinweise für die Feiertage

Die nächsten Termine

16.10.2020 - 17.10.2020 - Veranstaltungen

Exkursion des Museumsvereins nach Lübeck



Alle Termine anzeigen ...

Museum im Schloss Bad Pyrmont 
Schloßstraße 13
31812 Bad Pyrmont
Telefon (0 52 81) 60 67 71
Telefax (0 52 81) 9 69-1 26
E-Mail: info@museum-pyrmont.de

...hier erfahren Sie mehr zur Geschichte von Schloss Pyrmont


Unsere Partner in der Region:






Bad Pyrmont

Mehr über Bad Pyrmont erfahren Sie unter www.bad-pyrmont.de
Museum Bad Pyrmont
Schloßstraße 13
31812 Bad Pyrmont

Telefon (0 52 81) 60 67 71
Telefax (0 52 81) 9 69-1 26

E-Mail: info@museum-pyrmont.de

Impressum | Datenschutz
Öffnungszeiten



Die Außenanlagen der Schlossinsel sind täglich von 10.00 bis 21.45 Uhr geöffnet.
Eintrittspreise
  • Erwachsene 3 €
  • Kurgäste und Schwerbehinderte 2 €
  • Schüler, Studenten und Arbeitslose 1 €
  • Gruppen ab 10 Personen 2 € pro Person
  • Familienkarte 6 €
  • Für Sonderausstellungen gelten erhöhte Eintrittspreise
sponsored by